• MTB-Isarcup

    Mountainbikerennen für Kinder und Jugendliche
  • Dabeisein ist Alles.

    Für Anfänger und Fortgeschrittene
  • Sport und Spass

    Abwechslungsreiche Parcours
  • 1
  • 2
  • 3

Was ist der MTB-Isarcup?

 

Der MTB Isar-Cup ist eine Mountainbike Radrennserie und fand im Jahr 2013 das erste Mal statt.

 

Das Projekt richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 5 bis 16 Jahren. Dabei können Anfänger genauso teilnehmen wie auch bereits erfahrene Mountainbiker. Jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin erhält unabhängig von der Platzierung einen Preis und eine Urkunde.
Die Teilnehmer werden in Gruppen ihrem Alter entsprechend eingeteilt:
U7 (Jahrgänge 2012 und 2011)
U9 (Jahrgänge 2010 und 2009)
U11 (Jahrgänge 2008 und 2007)
U13 (Jahrgänge 2006 und 2005)
U15 (Jahrgänge 2004 und 2003)
U17 (Jahrgänge 2002 und 2001)

 

Im Laufe des Jahres werden mehrere Rennen durchgeführt, an denen jedes Kind und jede/r Jugendliche unabhängig ihrer oder seiner Leistungsfähigkeit teilnehmen kann. Hier zählt der olympische Gedanke: "Dabei sein ist Alles!".

 

Es soll dabei in erster Linie um den Spaß am Radsport und das gemeinsame Erlebnis gehen. Natürlich sollen die Kinder und Jugendlichen auch die Möglichkeit erhalten, sich miteinander zu messen und sportlichen Ehrgeiz zu entwickeln. Und vielleicht entdeckt die eine oder der andere ihre/seine neue Leidenschaft dabei.
Für jedes Rennen gibt es eine bestimmte Anzahl an Punkten, die am Ende der Saison den oder die Gewinner bestimmen. Es zählt also auch die regelmäßige Teilnahme an allen Rennen.
Weiter Informationen findet Ihr im Reglement.